Kandidatinnen und Kandidaten

Die 12 Talente, die für die 2. Runde des 16. Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb ausgewählt wurden:

Aris Alexander BLETTENBERG (Deutschland)
Rachel BREEN (USA)
Florian FEILMAIR (Österreich)
Till HOFFMANN (Deutschland) — abgesagt —
Fuko ISHII (Japan)
Dasol KIM (Südkorea)
Mitra KOTTE (Österreich)
Maximilian KROMER (Österreich)
Adela LICULESCU (Rumänien)
Yeon-Min PARK (Südkorea)
Philipp SCHEUCHER (Österreich)
Viktor SOOS (Deutschland)

Die 2. Runde findet live in Wien statt ab dem 18. Oktober 2021. Karten erhalten Sie bei der Konzertkassa des Wiener Musikvereins, oder online: 18. Oktober und 19. Oktober.

Karten für das Finale am 21. Oktober 2021 erhalten Sie hier: https://www.musikverein.at/konzert/eventid/47881

Natürlich freuen wir uns besonders, wenn Sie uns im Musikverein Wien besuchen und den jungen Talenten vor Ort zuhören! Sie können aber auch alle Auftritte live streamen: https://mediathek.mdw.ac.at/BeethovenCompetition2021

Hören Sie alle in internationalen Vorauswahlen ausgewählten jungen Talente, die sich im Rahmen des 16. Internationalen Beethoven Klavierwettbewerbs vorstellen. Klicken Sie auf das jeweilige Foto, um das Programm der 1. Runde zu streamen.

Minjae Back

Südkorea

Alexander Bernstein

USA

Aris Alexander Blettenberg

Deutschland

Maria Bobrina

Russland

Rachel Breen

USA

James Dekleva

Australien

Sophie Druml

Österreich

Tatu Eskelinen

Finnland

Florian Feilmair

Österreich

Yui Fushiki

Japan

Jiahao Han

China

Till Hoffmann

Deutschland

Hilda Huang

USA

Fuko Ishii

Japan

Dasol Kim

Südkorea

Min Young Kim

Südkorea

Petar Klasan

Kroatien

Mitra Kotte

Österreich

Maximilian Kromer

Österreich

Nanako Kurita

Japan

cancelled

Yukine Kuroki

Japan

Shihyun Lee

Südkorea

Adela Liculescu

Rumänien

Kana Niiro

Japan

Martin Nöbauer

Österreich

Ji-Eun Park

Südkorea

Sun-A Park

USA

Yeon-Min Park

Südkorea

Philipp Scheucher

Österreich

Viktor Soos

Deutschland

Tomoya Umeda

Japan

Ahyoung Won

Südkorea

Qian Yong

China

Shichao Zhang

China

Besonderer Dank gilt unserem Partner Bösendorfer für die langjährige Unterstützung, besonders Sabine Grubmüller (Geschäftsführerin Bösendorfer) und Dr. Peter von Seherr-Thoss (Sales & Marketing Bösendorfer).

Aufnahmen an der mdw entstanden am neuen Bösendorfer 280VC des Instituts für Klavier im Future Art Lab der mdw. Weitere internationale Aufnahmen wurden ermöglicht u.a. durch:

– F-Musiikki Helsinki
– Peace Music Seoul (und Yamaha Music Korea)
– Bösendorfer Japan
– Gottschlink Klaviere

© Copyright 2019 | mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Impressum